Neues zum Jahresanfang 2020

 

Die Arbeiten mit und vor allem um das Getreide sind sehr vielschichtig und arbeitsintensiv und somit nicht nur einfach!

Von hinten angefangen heisst das,wenn keine Kunden da sind, benötigt es weder den Bäcker noch sonst eine Verkaufsstelle – der Müller ist arbeitslos und der Landwirt braucht nicht ein zu säen.

Wenn man es nun wieder umdreht, kann man erkennen, was es alles benötigt, bis das ganze Räderwerk ineinandergreift und läuft.

So scheint es auch mit einem Verein zu sein!

Nach der Demissionierung des bisherigen Vorstandes gibt es eine Änderung.

Ich bedanke mich beim bisherigen Vorstand, dass Sie alles in neue Hände gaben.

Und ich möchte mich bei den Menschen bedanken, die den Verein weitertragen, vorweg Therese Keller, die als neue Sekretärin bereits sehr viel Vorarbeit geleistet hat, damit der neue Vorstand sich mit den Aufgaben beschäftigen kann, was unter anderem heisst:

Wie sieht die Werbung aus – Aufklärung der Kunden – neue Flyer – Webseite……

Ich bedanke mich jetzt schon für die Zeit und die Bemühungen, die der neue Vorstand aufbringt, um mich und meine Tätigkeit zu unterstützen.

Ihr werdet demnächst weitere Informationen erhalten.

Bis dahin wünsche ich allen alles Gute und grüsse herzlich

Hanspeter